Wurfplanung

 Für Herbst/Winter 2019 haben wir eigentlich 2 Würfe geplant. Es kann sich aber noch mal was ändern,  das kommt darauf an, wann die Hündinnen läufig werden. 

Eine Aufnahme in die Warteliste ist möglich, sobald wir hier bekanntgeben, dass die Hündin gedeckt wurde. Also bitte hier oder auf unserer Facebookseite informieren. 

Peanut und Elroy

Bei Peanut ist noch nicht ganz klar, wann ihre nächste Läufigkeit sein wird, aber vorausichtlich im Herbst.

Von diesem Wurf träume ich schon sehr lange und ich kann es kaum erwarten bis es soweit ist. Elroys Entwicklung verfolge ich schon, seit er ein Welpe ist und ich habe schon damals gehofft, dass ich irgendwann eine passende Hündin habe. Seit feststand, dass er seine Zuchtuntersuchungen mit super Ergebnissen  absolviert hat, habe ich diese Verpaarung ins Auge gefasst und bedanke mich bei Familie Baumann, dass ich ihn als Deckrüden nutzen darf.

Peanut und Elroy sind beides schnelle und wendige Hunde mit hohem  Arbeitstrieb. Elroy ist bereits 2 facher Vater von gesunden und toll gezeichneten Welpen und wird sicher auch mit Peanut seine  kräftigen Farben vererben. Mehr zu Elroy https://www.dream-colors-aussies.de/deckr%C3%BCde-elroy/

Welpen aus dieser Verpaarung sind für alle Sparten des Hundesports, besonders Agility geeignet. Alle Farben können fallen, voraussichtlich mit wenig Weiß und auch in bi (ohne Kupfer)

Twix und Keks

Twix wird voraussichtlich im September wieder läufig und dies wird ihr letzter Wurf sein.  Keks ist ein Rüde aus unserer eigenen Nachzucht und gehört meiner Enkeltochter Jessica (13), die ihn selbst ausbildet. Wenn alles klappt und Keks seine letzten Zuchtuntersuchungen besteht, wird dies ein Wurf auf den ich mich schon ganz besonders freue, weil ich Papa Keks sehr mag und ihn wunderschön finde. Natürlich hoffe ich, dass mir meine Twix in diesem letzten Wurf auch eine kleine Hündin schenkt, die ihre Nachfolge antreten kann.

Wenn alles klappt, werden wir aus dieser Verpaarung Welpen in allen Farben erwarten, die im oberen Größenbereich der Minis liegen. Auf Grund der Eigenschaften ihrer Eltern sollten sie für alle Sparten des Hundesports, wie Mantrailing, Obedience, Rally Obedience usw. sowie als Reitbegleit- Therapie- und Rettungshunde geeignet sein.

Mehr Infos zu beiden Hunden findet ihr auf unserer Seite

Bitte kontaktiert uns wegen weiterer Wurfplanung und Aufnahme in die Warteliste!

Erzählt uns ein bisschen was über eure Familie. Wo ihr wohnt, ob ihr schon Hunde-Erfahrung habt, welche Aktivitäten ihr mit eurem künftigen Familienmitglied plant, warum  ihr euch für diese Rasse entschieden habt usw.
Teilt uns bitte auch mit, für welchen Zeitraum ihr einen Welpen sucht und welche Vorstellung ihr von eurem Traumhund habt.
Dann kann ich euch am besten beraten, ob einer unserer zukünftigen Welpen zu euch passt.

Kontaktformular

Powered by WordPress
Adventure Journal von Contexture International